17. März 2021

Coronaprofiteure: Bundeswehr und Rüstung?

Do,18.März 2021 - 20:00: online-Vorveranstaltung zum Ostermarsch.

Mit Jürgen Wagner, Politikwissenschaftler, geschäftsführender Vorstand der Informationsstelle für Militarisierung, Tübingen.

Im Schatten der Pandemie gelang der Bundeswehr und der Rüstungsindustrie ein Coup: Sie konnten nicht nur weitere Steigerungen des Militärhaushaltes durchzusetzen, sondern darüber hinaus auch noch beträchtliche Summen aus den Corona-Hilfspaketen der Bundesregierung für Rüstungsprojekte reservieren. Noch vor der Bundestagswahl im September sollen zudem grundlegende Weichenstellungen für den Bau mehrerer milliardenschwerer Rüstungsprojekte gestellt werden, von der Eurodrohne, über einen neuen Kampfpanzer bis hin zu Kampfflugzeugen.

Dies alles geschieht, während die Pandemie noch einmal mehr als deutlich gemacht hat, dass Geld für ganz andere Dinge benötigt wird. Stattdessen wird die Bundeswehr im Inland eingesetzt, was sie zusätzlich zur Imagepflege zu nutzen weiß, und auch die Auslandseinsätze werden regelmäßig verlängert.

Der Vortrag soll einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen geben und Anregungen liefern, wo und wie sich in die anstehenden Debatten eingemischt werden kann.

Die Vorveranstaltung findet auf der Videokonferenzplattform GoToMeeting statt und ist parallel auch live auf YouTube zu sehen.

Wer nur „anonym“ zuschauen möchte nutzt YouTube. Dort können über den Chat Fragen gestellt und Kommentare geschrieben werden. Fragen werden von uns gesammelt und an den Referenten bei passender Gelegenheit weitergegen.

Die YouTube-Teilnahme erfolgt über den Link: fffutu.re/Ostermarsch-TS

Die GoToMeeting-Teilnahme Der „Veranstaltungsraum“ ist ab 19:45 Uhr geöffnet.

Anmeldedaten:

für 1.) Computer, Tablet oder Smartphone https://global.gotomeeting.com/join/898450205

Du kennst GoToMeeting noch nicht? Installier jetzt die App, damit du für denVortrag bereit bist: https://global.gotomeeting.com/install/898450205

für 2.) Chrome oder Edge https://app.gotomeeting.com Meeting ID: 898450205

Der Name bei der Anmeldung ist frei wählbar – die Namensliste wird angezeigt. Wer unerkannt bleiben will gibt einen Phantasienamen ein.

Zu 3.) Telefon: +49 892 0194 301 Zugangscode: 898-450-205

Veranstalter: FITTT - Friedensinitiative Traunstein-Traunreut-Trostberg, Initiative für Flüchtlingsrechte im LK Traunstein, DIE LINKE. Traunstein, BGB KV Traunstein, Improve the Climate, FfF Prien und Traunstein, Traunsteiner Liste, Arbeitergeschwister BGL, ÖDP KV Traunstein, Hennastoibande e.V., lautlos e.V., VVN-BdA Kreis Traunstein, Bündnis 90/ die Grünen KV Traunstein, Jusos Traunstein und BGL.

Quelle: http://www.die-linke-traunstein.de/aktuell/news/detail/artikel/coronaprofiteure-bundeswehr-und-ruestung/