Pressemitteilungen und Nachrichten
23. Februar 2021

„Des Armen Rechte, des Reichen Pflicht“

DIE LINKE. TS/BGL wählt ihren Direktkandidaten für den Bundestag Am Samstag, dem 20. Februar 2021, trafen sich die Mitglieder der LINKEN TS/BGL zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung - unter Einhaltung aller geltenden coronabedingten Sicherheitsauflagen - im Landratsamt Traunstein, um ihren Direktkandidaten zur Bundestagswahl im Herbst 2021, zu bestimmen. Dabei wurde der 25-jährige Student und gebürtige Traunsteiner Leon Buchwald von d Mehr...

 
10. Februar 2021

,,Wir lassen uns nicht einschüchtern"

Drohschreiben gegen unseren Nürnberger Stadtrat Titus Schüller und DIE LINKE Mit der heutigen Post hat DIE LINKE einen Drohbrief erhalten. Darin wird unserem Nürnberger Stadtrat Titus Schüller mit dem Tod in einer Gaskammer gedroht. Zudem wird angekündigt, die Fassade des Büros der LINKEN in Nürnberg zu verunstalten. Wörtlich heißt es in dem Brief: Sehr geehrte Vollidioten, wir würden es sehr schätzen, wenn der Jamnitzer Platz in eine große G Mehr...

 
8. Februar 2021

Brief an Ministerpräsident Söder: MdB Wagner wirbt für No-Covid-Strategie

Berlin/Geretsried - In dieser Woche beraten die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten über das weitere Vorgehen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Der Geretsrieder Bundestagsabgeordnete Andreas Wagner (DIE LINKE) hat sich in einem Schreiben an den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder dafür ausgesprochen, die derzeitigen Maßnahmen zu verlängern, mit dem Ziel, die Neuinfektionen Richtung Null zu drücken. Er Mehr...

 
5. Februar 2021

Ein Jahr nach dem Erfurter Tabubruch

Vor einem Jahr, am 5. Februar 2020, ließ sich Thomas Kemmerich mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten wählen. Dazu erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Am 5. Februar vor einem Jahr haben wir in Thüringen einen Tabubruch erlebt. Am 5. Februar 2020 hat Thomas Kemmerich sich in Thüringen mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten wählen lassen. Dass er zurücktreten musste, lag nicht an einer späten Einsicht oder R Mehr...

 
4. Februar 2021

Grundrechte dürfen keine Vorrechte für Geimpfte werden

Zur Debatte um die Aufhebung von Corona-Maßnahmen für Geimpfte sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Von der Debatte über die Rücknahme der Infektionsschutzmaßnahmen für Geimpfte halte ich überhaupt nichts. Das ist ein Einfallstor für die Lockerungslobby. Denn je ausdifferenzierter und unübersichtlicher die Regeln werden, je mehr bröckelt die Akzeptanz für den Infektionsschutz. Das ist nicht hilfreich beim Kampf gegen Corona. Zu Mehr...

 
20. Januar 2021

Infektionsschutz: Arbeitgeber in die Pflicht nehmen

Seit Monaten mahnt DIE LINKE, wie wichtig ein Rechtsanspruch auf Homeoffice wäre, um das Infektionsgeschehen einzudämmen. Durch das geringere Fahraufgebot in Bussen und Bahnen würden auch diejenigen profitieren, für die Homeoffice nicht möglich ist. Dass die Arbeitgeberlobby auf die Barrikaden geht, jetzt wo die Bundesregierung unserer Forderung nachkommt, sei völlig verantwortungslos, erklärt Katja Kipping  Mehr...

 
19. Januar 2021

Endlich! Bundesregierung führt Recht auf Home Office ein

Bund und Länder haben sich am Dienstag darauf geeinigt, dass Arbeitgeber überall dort, wo es möglich ist, den Beschäftigten das Arbeiten im Homeoffice ermöglichen müssen. Ates Gürpinar, Landessprecher: „Endlich! DIE LINKE fordert bereits seit Monaten ein Recht auf Home Office, wenn die Beschäftigten das wollen. Stattdessen haben Bund und Länder sich bisher auf Appelle beschränkt. Wir freuen uns, dass der gesellschaftliche und politische Druck di Mehr...

 
15. Januar 2021

RS LXMBRG – Die Andersdenkende

Zum 150. Geburtstag Rosa Luxemburgs: Webstory in vier Sprachen – Kurzfilme und Serie – Onlinekonferenz und mehr In Rosa Luxemburgs 150. Geburtsjahr geht die neue Webseite «RS LXMBRG – Die Andersdenkende» unter  www.rosaluxemburg.org an den Start, die in Form einer Webstory ihr Leben und Werk in vier Sprachen zugänglich macht. Die Inhalte der Webseite, die zunächst auf Deutsch online geht, werden bis Anfang März auch auf Englisch, Französisc Mehr...

 
14. Januar 2021

#linkswirkt: Staatsregierung gibt bei Druck um FFP2-Masken für Bedürftige nach.

Der gesellschaftliche Druck von links hat dafür gesorgt, dass MP Söder jetzt Masken für Bedürftige bereitstellen will. Hierbei möchten wir noch einmal betonen, dass ein solcher Umschwung bei diesem Thema nicht von der Landesregierung geplant war, da von dort gestern noch ganz andere Aussagen kamen. Landessprecherin Kathrin Flach Gomez dazu: „Wir sehen diesen Erfolg als wichtigen und richtigen Schritt, um bedürftige Menschen nicht von der Notwend Mehr...

 
12. Januar 2021

FFP2-Masken müssen kostenfrei sein!

Landessprecher Ates Gürpinar kommentiert die Verpflichtung zu FFP2-Masken: „Wenn FFP2-Masken verpflichtend werden, müssen sie für alle, insbesondere für ärmere Menschen kostenfrei zur Verfügung stehen. Supermärkte und der Öffentliche Nahverkehr müssen auch für ärmere Menschen nutzbar bleiben. Gleichzeitig darf die Pflicht zu FFP2-Masken nicht zur Goldgrube für Spekulanten werden. Ansonsten würden die FFP2-Masken in Kürze teurer und an vielen Ort Mehr...

 
Pressemitteilungen des Landesverbandes DIE LINKE. Bayern
Pressemitteilungen der Partei DIE LINKE.
Nachrichten der Partei DIE LINKE.
Quelle: http://www.die-linke-traunstein.de/aktuell/news/die_linke_im_internet/