2013 im Stadtrat Laufen

folgende Punkte wurden erwirkt bzw. realisiert
  • Aufstellen von Behelfstoiletten während der Sanierung der Tiefgarage am Briouder Platz

  • Sommerkino 2013 am Rottmayrplatz mit dem Pfarrverband Laufen
Abstimmungsverhalten bei wesentlichen Fragen
  • Haushalt 2013: Nein, weil auch dieser Haushaltsentwurf keinerlei Investionswillen erkennen ließ.

  • Städtische Schülerlotsen an der B20/Tittmoninger Straße: Ja mit der Begründung, dass die Stadt durch jahrzehntelange verkehrspolitische Versäumnisse in der Bringschuld ist.

  • Ansiedelung der Fa. Hörl-Rosenberger bei Mayerhofen: Ja mit der Begründung, dass DIE LINKE. Alternative Liste schon 2008 eine Gewerbegebiet in diesem Bereich forderte

  • Diskussion zur Ansiedelung eines Einkaufszentrums bei Mayerhofen (keine Abstimmung): Nein, mit der Begründung, dass ein Einkaufszentrum in dieser Gegend den Handel in der Altstadt schwächt und zusätzlichen Verkehr bedeutet.

  • Ansiedelung eines Drogeriemarktes neben Aldi an der B20: Ja mit der Begründung, dass Laufen über keinen Drogeriemarkt verfügt und mit der Ansiedelung eines Drogeriemarktes neben Aldi ein eventueller Drogeriemarkt bei Mayerhofen keinen Sinn mehr machen würde.